Literarische Buchreihe / Belletristik aus dem Verlag
Die literarische Buchreihe des Verlages X-Time ist eine Plattform für Projekte aus den Bereichen Kolumnen, Kurzprosa und Lyrik, die anderen Verlagshäusern kaum oder nur am Rand einen Platz finden. 2002 aus dem Umfeld von Autoren der Kulturzeitschrift eigenART lanciert, wurde die Reihe seither kontinuierlich weiterentwickelt. Bisherige Autoren sind: Rolf Hermann, Pedro Lenz, Guy Krneta, Markus Michel und Francesco Micieli.
Entsprechend der Grundidee von «eigenART» gilt auch bei den literarischen Werken des Verlages der Buchgestaltung ein besonderes Augenmerk.
Rolf Hermann Rolf Hermann Francesco Micieli Markus Michel Guy Krneta Pedro Lenz Pedro Lenz

Kurze Chronik einer Bruchlandung

Gedichte, mit Abbildungen von Collagen des Autors.

Hommage an das Rückenschwimmen in der Nähe von Chicago und anderswo

Gedichte, mit Abbildungen von Collagen des Autors.

Am Strand ein Buch

Eine Erzählung einer Einwanderungsgeschichte von Albanien, nach Süditalien, nach Lützelflüh und zurück.

Pfirsich im Kopf

Aufzeichnungen und Gedichte über Sterben und Tod. Mit einem Nachwort von Peter Weibel (Arzt und Autor) sowie Abbildungen von Kunstfiguren von Inge Borisch.

Ursle / Furnier

Zwei Theaterstücke, die mehrmals im In- und Ausland aufgeführt wurden. Idealer Lesestoff in Mundart.

Tarzan in der Schweiz

50 Kolumnen zur gesprochenen Sprache. Mit einem Vorwort von Beat Sterchi.

Die Welt ist ein Taschentuch

Gedichte von da, von dort und von drüben. Mit Illustrationen von Karoline Schreiber und einem Nachwort von Roland Maurer.

CHF 20.– CHF 20.– CHF 20.– CHF 20.– CHF 20.– CHF 20.– CHF 25.–
Details Details Details Details Details Details Details